Ernteglueck

Bringt Massen an etwa 3 cm großen, hellroten, runden Früchten. Nicht ganz platzfest, doch überaus reichtragend. Erste Freilandernte 2005 ab 12. Juli! Gesunder, mittelhoher bis hoher Wuchs (bis 2,6 m). Lange, teils gegabelte Trauben mit bis zu 30 Früchten. Beachtlicher, sehr empfehlenswerter Massenträger für Hausgarten, Selbstversorger, Feinschmecker und Haushalte mit Kindern. Schmelzendes, mildes, überaus süßes Aroma. Geringer Arbeitsaufwand (Wochenendgarten). Diese Sorte macht ihrem Namen alle Ehre. Eine der süßesten Tomaten weltweit! Tipp: Boden stark mulchen (10 cm und mehr), das reduziert den Anteil der Platzer erheblich.

 Zurück zur Auswahl Tomatenparade

Zusätzliche Informationen