Chadwick's Cherry

Auch Cherry Chadwick genannt. Leicht plattrunde, rote Kirschtomate von relativ früher Reife.  Hoher und lang andauernder Ertrag. Früchte etwa 20 bis 25 g schwer (Durchmesser und Höhe etwa 35 mm) und sehr leicht ohne Stiel zu ernten (reduziert Verletzungsgefahr der Früchte). Sehr schön gefärbt und geformt, glänzend mittelrot. Eine größere Kirschtomate von kräftigem Wuchs. 6 - 10 Früchte je Wickel. Die Pflanzen waren 2003 trotz der Trockenheit Ende Juli schon fast 2 m hoch. Stäbe von 2,5 m und mehr sind zu empfehlen. Wuchshöhe bis zum Herbst bis 3 m. Sicherer Ertrag an wuchtigen und kräftigen, überaus gesunden Pflanzen. Sehr empfehlenswert, wo ausreichend Platz (nach oben) ist. Mit und ohne Stiel zu ernten. Die Pflanzen wachsen sehr gleichmäßig, auch die Früchte sind von guter, einheitlicher Sortierung und etwas größer als bei 'Cerise' (T 051). Platzfeste, saftig-süße Früchte ohne einen Makel auch bei feldmäßigem Anbau im Freiland und bei ungleichmäßiger Bewässerung. Auch gut dürreverträglich. Ideal für Selbstversorger und Markt, wo sich sicher hohe Preise erzielen lassen. Selektiert vom englichen Pflanzenzüchter Alan Chadwick. Ursprünglich von Manfred Hahm erhalten.

 

 Zurück zur Auswahl Tomatenparade

Zusätzliche Informationen